Stammgastwochenende

Das Stammgastwochenende im November 2013

Mit außergewöhnlichen Aktionen und Unterhaltungsprogrammen wurde am letzten Novemberwochenende allen Fans des Ostseebades Kühlungsborn ein besonderer Aufenthalt geboten. Beim ersten Stammgast-Wochenende lockten viele Gastgeber mit attraktiven Pauschalangeboten in Mecklenburgs größtes Seebad. Zusätzlich konnten sich alle Gäste über ein besonderes Unterhaltungsprogramm freuen: vom Klönsnack mit dem Bürgermeister der Stadt über eine Lesung mit den Kultschauspielern Jacki Schwarz und Wolfgang Winkler aus der ARD Sendung „Polizeiruf 110“ bis hin zur Winter-Cocktailnacht mit heißen Cocktails und großartiger Lasershow in der Marina. Kühlungsborn sagte so Danke für die vielen treuen Stammgäste Kühlungsborns.

Was macht eigentlich den Erfolg eines Urlaubsortes aus? Ist es die einzigartige Landschaft, Architektur und ein vielseitiges Angebot? Oder ist es der besondere Service, die Herzlichkeit der Gastgeber und die komfortable Unterkunft? Vielleicht ist es aber auch die Mischung aus Allem, die jährlich rund 400.000 Gäste in das Ostseebad Kühlungsborn lockt. Viele von ihnen oftmals nicht zum ersten Mal. „Wir wissen, dass wir viele überzeugte Stammgäste haben, die sich in Kühlungsborn verliebt haben und darauf sind wir stolz“, berichtet Ulrich Langer, Geschäftsführer der Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH (TSK) und weist daraufhin, dass genau diese Gäste am Erfolg des Ostseebades maßgeblich Teil haben.

Grund genug für die Tourismusverantwortlichen von Kühlungsborn, eine Stammgast Aktion ins Leben zu rufen, um einfach mal Danke zu sagen und das mit einem Wochenende der besonderen Art. Denn es gab für die „Kühlungsborn fixierten Wiederholungstäter“ die Möglichkeit, besonders attraktive Pauschalangebote für das Stammgast-Wochenende zu buchen. Und so wurde ein Wochenende voller interessanter Veranstaltungen und kaum abzulehnender Angebote geschaffen, die es sonst so nicht gibt. So gewähren z.B. einige Kühlungsborner Gastgeber ihren Gästen einen Blick hinter die Kulissen des Hauses, backen mit ihnen Pfeffernüsse nach altem Hausrezept, lassen ihre Gäste mit einem Sternekoch kochen oder gehen auf gemeinsame Wanderung. Zusätzlich luden der Kühlungsborner Tourismuschef Ulrich Langer und Bürgermeister Rainer Karl alle Stammgäste in die Marina ein und ließen es sich nicht nehmen, natürlich kostenfrei heißen Glühwein und Sanddorn auszuschenken.

Mit der Stammgast-Card erhielt jeder Besucher zusätzlich eine Vielzahl an exklusiven Möglichkeiten und Rabatten, bei allen teilnehmenden Gastgebern. „Denn die Zufriedenheit der treuen Gäste war Ansporn für die TSK genug, sich auch den neuen, erwartungsvollen Gästen gegenüber als attraktiver, anspruchsvoller und gästeorientierter Urlaubsort zu präsentieren.  

Auch wenn eine Vielzahl an Aktionen und Angeboten in erster Linie allen treuen Stammgästen vorbehalten waren, konnten auch Einheimische, Gastgeber und Gäste in den Genuss einzelner Highlights kommen. So veranstaltete die TSK gemeinsam mit der Tauchbasis Baltic UG und der Firma Krebs eine Umweltaktion im Rahmen des Oceanranger Projektes und entrümpelt dabei das Kühlungsborner Hafenbecken. Ausgestattet mit Licht, Kameras und Netzen, suchten insgesamt zehn Taucher nach verborgenen Schätzen, deren Tauchgänge am großen Bildschirm eines historischen Feuerwehrwagens live übertragen wurden. Zusätzlich wurde für die passende Unterhaltung während des Tauchspektakels am Hafenvorplatz vorzüglich gesorgt. Und wer schon immer einmal in einem Überlebensanzug in das Hafenbecken springen wollte, der bekam ebenfalls seine Chance. Die Firma Aquata aus Felden stellte allen Interessenten entsprechende Anzüge zum Testen zur Verfügung.

Wer sich nach dem Sprung ins kalte Nass aufwärmen mochte, konnte dies an einem der zahlreichen Outdoor Bars zur Wintercocktailnacht am Hafen bestens bewerkstelligen. Dann am Abend lockten viele Gewerbetreibenden mit heißen Cocktails und Getränken vor die winterliche Kulisse des Hafens. Abschluss eines fantastischen Wochenendes bildete eine grandiose Lasershow direkt im Kühlungsborner Hafen, unvergesslich für jeden, der hautnah das Spiel aus Licht und Farben, Wasser und Müsterium erleben konnte.

Ausführliche Informationen sowie Highlights zum Stammgast Wochenende können Sie unter www.stammgast.kuehlungsborn.de

 

Letzte Beiträge